Software NameCryptosoft

Official Website URLhttps://the-cryptosoftware.com

Benefits FREE Demo Account

Overall Score 4.5

Cryptosoft Bewertung – ist Cryptosoft Betrug oder eine seriöse Software? DER ULTIMATIVE TEST

Cryptosoft Bewertung – ist Cryptosoft Betrug oder eine seriöse Software? DER ULTIMATIVE TEST

Sie sind auf der Suche nach einer Software, mit der Sie von den Entwicklungen der Kurse von Kryptowährungen profitieren können? Dann sind Sie bei Cryptosoft genau richtig. Mit Hilfe dieses kleinen Werkzeugs ist es nämlich möglich, innerhalb von recht kurzer Zeit hohe Gewinne an den noch sehr jungen Märkten für Bitcoin und Co. zu erzielen.

Diese enormen Chancen sind natürlich – genau wie jede andere Form des Handels auch – mit einem gewissen Maß an Risiko verbunden. Aus diesem Grund finden sich im Internet immer wieder Bewertungen oder Artikel, in denen Cryptosoft als reiner Betrug dargestellt wird. Wenn Sie die Details dazu lesen, werden Sie jedoch in der Regel feststellen, dass es sich lediglich um enttäuschte Trader handelt, die Geld verloren oder weniger als die versprochenen Renditen erwirtschaftet haben. Zufriedene Nutzer schreiben deutlich seltener entsprechende Bewertungen, Sie sollten einzelnen Meinungen also kein zu großes Gewicht geben.

Letzten Endes kommt es natürlich vor allem auf Ihre eigenen Vorstellungen an. Insgesamt ist Cryptosoft jedoch durchaus eine seriöse Software, die Ihnen viele Vorteile bietet. Zudem ist dieses Werkzeug beim Diversifizieren Ihres Portfolios sehr nützlich. Jeder erfahrene Anleger weiß, dass dieser Aspekt bei der Anlage von Kapital entscheidend ist, um nicht alles auf eine Karte setzen zu müssen.

Cryptosoft Deutschland – alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie mit Hilfe von Cryptosoft in Deutschland von den Bewegungen der Kurse von Kryptowährungen profitieren wollen, müssen Sie keine umfangreichen Voraussetzungen erfüllen. Sie müssen sich lediglich kostenlos auf der Website registrieren und ein Guthaben auf Ihr Handelskonto einzahlen. Die Mindestsumme für den Einstieg in den Handel liegt bei nur 250 US-Dollar, später können Sie natürlich jederzeit noch mehr Geld investieren.

Der größte Vorteil von Cryptosoft ist sicher die Tatsache, dass hier sowohl die Analyse von Charts als auch die Trades selbst automatisch vorgenommen werden. Damit die Software diesen Punkt für Sie übernimmt, geben Sie Ihre persönlichen Vorgaben ein, sodass die Trades zu Ihrem Budget und zu Ihrem Risikobewusstsein passen. Falls Sie sich erst einmal ganz unverbindlich und ohne Risiko ein Bild von den Funktionen machen wollen, die Cryptosoft Ihnen bietet, entscheiden Sie sich im Kundenbereich einfach für das Demokonto, bei dem Sie mit einem virtuellen Guthaben alle Aspekte nutzen können.

Ist die Cryptosoft App Betrug oder sicher?

Ist die Cryptosoft App Betrug oder sicher?

Bei einem Blick in den relativ kleinen FAQ-Bereich auf der Website geht es schon in der ersten Frage um den Gewinn, der mit Hilfe dieser Software möglich ist. Die Antwort darauf lautet: Mitglieder von Cryptosoft kassieren im Durchschnitt einen Gewinn von mindestens 13.000 US-Dollar – und zwar jeden Tag. Was zunächst wie ein Tippfehler aussieht, wird hier wirklich als Mindestgewinn genannt. Wenn Sie wirklich Tag für Tag einen fünfstelligen Betrag als Gewinn erzielen, müssten Sie bereits nach wenigen Wochen nie wieder arbeiten. Welcher Anleger würde sich für eine solche Software nicht begeistern?

In der Praxis ist solch ein Wert jedoch alles andere als seriös. Wenn Sie zu Beginn mit einem Guthaben von 250 Dollar – also der Mindestsumme – handeln, dann erzielen Sie damit ganz bestimmt keinen Gewinn von 13.000 Dollar täglich. Dazu wären sehr viele erfolgreiche und zugleich enorm profitable Trades nötig, die jedoch selbst an den recht volatilen Märkten für Kryptowährungen nicht immer verfügbar sind. Zudem stellt ein absoluter Betrag keine gute Grundlage für die Bewertung der Effektivität einer Form der Geldanlage dar, bei der es vor allem auf die Rendite in Prozent ankommt.

Wenn Sie diese recht unrealistischen Angaben auf der Internetseite ignorieren, verspricht die Software von Cryptosoft Ihnen allerdings durchaus einige Vorteile. Für den Großteil der Nutzer sind Gewinne in fünfstelliger Höhe pro Tag eher ein Traum als die Wirklichkeit, das hat in der Vergangenheit bereits für einige negative Meinungen gesorgt. Wenn Sie hingegen eher davon ausgehen, dass Sie mit Hilfe von Cryptosoft einige Hundert Euro in der Woche verdienen können, bietet diese Applikation Ihnen durchaus eine seriöse Variante für die Geldanlage. Wenn es dann am Ende etwas mehr Geld wird, werden Sie sich ganz bestimmt nicht darüber beschweren.

Was ist die Cryptosoft App?

Was ist die Cryptosoft App?

Die Funktionsweise von Cryptosoft lässt sich ganz kurz in nur einem Satz erläutern. Durch diese Software ist es für Investoren möglich, die Bewegungen der Kurse von unterschiedlichen Kryptowährungen zu nutzen und damit Gewinne zu erzielen. Aber wie läuft das in der Praxis genau ab?

Diese Frage lässt sich ebenfalls leicht beantworten. Damit Cryptosoft Signale für Trades ermitteln kann, wirft die Software einen genauen Blick auf die Verläufe der entsprechenden Charts. Auf der Grundlage von zahlreichen Informationen sowie basierend auf bestimmten Mustern ist es so mit Hilfe der technischen Analyse möglich, den weiteren Kursverlauf über einen gewissen Zeitraum zu prognostizieren. Diese Art von Analyse kann man selbstverständlich auch selbst durchführen, wenn man sich sehr ausgiebig mit den einzelnen Kursen auseinandersetzt. Bei Cryptosoft werden jedoch in einigen Bruchteilen von Sekunden zahlreiche Informationen und Daten verarbeitet, diese Berechnungen sorgen dann für sehr zuverlässige Signale, bei denen das Bauchgefühl des Investors keine Rolle mehr spielt.

Im Handel sorgen die so ermittelten Signale dann dafür, dass Anleger sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren können. Einerseits lassen sich dazu manuelle Trades abschließen, andererseits können Sie auch den automatischen Handel wählen. Bei dieser Version müssen Sie nur die gewünschten Parameter eingeben, die die Software beim Handel beachten soll. Dazu zählen die maximale Summe für einen Trade sowie das Risikoniveau, mit dem Sie agieren möchten. Das wiederum ist für Cryptosoft die Basis für den Abschluss von Trades auf den Verlauf der Kurse von Bitcoin, Ethereum oder anderen Kryptowährungen.

Besuchen Sie jetzt die offizielle Website

Wie genau funktioniert Cryptosoft?

Cryptosoft ist eine Softwere, die es Ihnen ermöglicht, selbst die kleinsten Bewegungen auf Märkten für Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zu erkennen, weitere Verläufe vorherzusagen und entsprechend zu traden. Der dazu genutzte Algorithmus ermöglicht jede Minute Tausende von Trades, bei denen ein sehr großer Anteil gewonnen wird und somit mit Gewinn endet. Der Grund dafür: Cryptosoft ist stets 0,1 Sekunden vor dem Markt, sodass die Gewinne höher als bei den meisten anderen Robots ausfallen.

Um mit Cryptosoft zu handeln, müssen Sie das nötige Guthaben einzahlen. Der Mindestbetrag liegt bei 250 US-Dollar (Handelswährung ist grundsätzlich US-Dollar). Wenn das Guthaben auf Ihrem Handelskonto ist, verwendet Cryptosoft das Geld zusammen mit den Guthaben vieler anderer Kunden aus der ganzen Welt. Damit werden Trades abgeschlossen, die im besten Fall einen Gewinn bringen. Sobald Sie höhere Summen investieren, haben Sie auch die Chance auf höhere Gewinne. Allerdings empfehlen wir Ihnen, vorsichtig zu starten, da es natürlich auch bei diesem Investment ein gewisses Risiko gibt. Wenn Sie dann die ersten Gewinne kassiert haben, können Sie Ihren Einsatz nach und nach ein wenig steigern.

Wenn Sie sich immer wieder einen gewissen Teil Ihrer Gewinne auf das eigene Bankkonto auszahlen lassen, müssen Sie keine Probleme befürchten. In diesem Fall landen Sie auf lange Sicht in jedem Fall bei einem gewissen Profit.

Wenn Sie über einen Wohnsitz in Deutschland verfügen und von dort aus handeln, sollten Sie zudem noch einen weiteren Aspekt berücksichtigen. Genau wie in den meisten anderen Ländern müssen die Gewinne, die Sie beim Handel an den Finanzmärkten erzielen, natürlich versteuert werden. Dafür gibt es gewisse Freibeträge, alle darüber hinausgehenden Profite sollten jedoch in Ihrer Steuererklärung erscheinen, damit Sie später keine Probleme mit den Finanzbehörden bekommen. Für diese Angabe sind Sie in diesem Fall selbst zuständig, da Cryptosoft nicht mit einer deutschen Bank kooperiert, die diese Daten automatisch an das Finanzamt übermittelt oder die Steuern sofort einbehält.

Ein Test mit der Demo auf der Website von Cryptosoft

Ein Test mit der Demo auf der Website von Cryptosoft

Wenn Sie den Handel über Cryptosoft nicht sofort mit Ihrem eigenen Guthaben ausprobieren, sondern erst einmal testen wollen, können Sie sich natürlich auch für das Demokonto entscheiden. In dieser Variante ist der Handel mit einem virtuellen Guthaben möglich, bei dem Sie Zugriff auf alle Funktionen innerhalb der Software haben. Der einzige Unterschied zum „normalen“ Trading ist, dass Sie in dieser Version keine Gewinne erzielen, die Sie sich später auszahlen lassen können.

Um das Demokonto zu nutzen, müssen Sie sich zunächst auf der Website registrieren und Ihre E-Mail-Adresse verifizieren. Eine Einzahlung auf Ihr Handelskonto ist hingegen nicht nötig, Sie können sich nach der Anmeldung sofort für die Variante Demokonto entscheiden. Darin gibt es keine Unterschiede zum gewöhnlichen Handel, Sie lernen also all jene Funktionen kennen, die später auch für Ihr eigenes Guthaben wichtig sind. Sobald Sie sich dann davon überzeugt haben, dass Cryptosoft die richtige Alternative für Sie ist, können Sie jederzeit ein wenig Geld einzahlen, mit dem echten Trading beginnen und auf echte Gewinne hoffen.

Warum sollte man mit Hilfe von Cryptosoft handeln?

Es gibt verschiedene Gründe, die für die Nutzung von Cryptosoft sprechen. Zum einen können Sie auf diese Weise dafür sorgen, dass Ihr Portfolio ein wenig diversifiziert wird. Sie legen nicht mehr nur in Fonds, Aktien oder Rohstoffen an, sondern profitieren auch von den Kursen von Kryptowährungen, die sich in der Regel ganz anders als die Kurse an den Finanzmärkten entwickeln. Darüber hinaus werden Sie auf diese Weise zu einem der Investoren, die hier besonders früh engagiert sind. Sie lernen also viel über das Verhalten der Kurse in bestimmten Situationen und können die entsprechenden Trades platzieren, um von steigenden oder fallenden Kursen zu profitieren.

Bei diesem Aspekt unterstützt Sie zudem Cryptosoft. Mit Hilfe der Software lassen sich Charts ganz automatisch auswerten. Diese technische Analyse können Sie natürlich auch selbst vornehmen, allerdings nimmt das viel Zeit in Anspruch, die Sie sicher besser nutzen können. Diese Arbeit kann der Robot für Sie übernehmen, zudem ist Cryptosoft in der Regel schneller als jeder Anleger. Selbst als erfahrener Investor dürften Sie schließlich nicht in der Lage sein, pro Sekunde mehrere Tausend Informationen zu verarbeiten und auf dieser Basis die für den Handel nötigen Signale zu generieren.

Sie wollen sich davon erst einmal in aller Ruhe überzeugen? Kein Problem: In diesem Fall verwenden Sie zum Start das Demokonto, mit dem Sie sämtliche Funktionen ganz ohne Risiko testen können. Erst wenn Sie wirklich überzeugt sind, engagieren Sie sich dann im „echten“ Handel und riskieren Ihr eigenes Guthaben. Auch dieser Schritt dürfte Ihnen sehr leicht fallen, da Sie sich hier schon mit einem Betrag von 250 US-Dollar im Handel engagieren können. Das Risiko für Ihre Finanzen ist somit von Anfang an sehr begrenzt, höhere Investments können Sie später natürlich ebenfalls jederzeit platzieren.

Welche Gewinne sind mit dieser Software möglich?

Welche Gewinne sind mit dieser Software möglich?

Zunächst einmal sollten Sie sich von den Angaben auf der Website von Cryptosoft nicht blenden lassen. Dort können Sie im FAQ-Bereich lesen, dass Nutzer dieser Software im Schnitt mehr als 13.000 US-Dollar Gewinn erzielen. Solche Summen sind zwar durchaus möglich, wenn Sie sich an den Märkten für Kryptowährungen mit den entsprechenden Instrumenten engagieren, allerdings dürften die meisten Nutzer keine so hohen Gewinne erzielen.

Der Grund dafür ist einfach: Wenn Sie einen derart hohen Gewinn machen wollen, benötigen Sie ein entsprechendes Guthaben, um ausreichend viele Trades mit einem passenden Einsatz zu platzieren. Allerdings ist der Handel hier ausdrücklich schon ab 250 US-Dollar möglich. Bei solchen Summen sollten Sie eher mit Gewinnen rechnen, die bei einigen Hundert Euro – oder vielleicht etwas mehr – in der Woche liegen. Sobald Sie sich von den Funktionen von Cryptosoft überzeugt und ein wenig mehr Kapital zur Verfügung haben, können Sie Ihren Einsatz natürlich auch jederzeit steigern. Damit erhöhen Sie dann zugleich die Chancen auf höhere absolute Renditen.

Wie wird ein Trade platziert?

Die Nutzung von Cryptosoft ist ganz leicht über die Internetseite möglich, dort können Sie alle Funktionen mit Hilfe des Browsers verwenden. Es ist also nicht nötig, eine eigene Software herunterzuladen und auf Ihrem eigenen Computer oder auf Ihrem Smartphone zu installieren. Das ist ein großer Vorteil von Cryptosoft im Vergleich zu einigen Alternativen, die ähnliche Funktionen bieten. Hier sind Sie nicht davon abhängig, ein bestimmtes Gerät zu nutzen, um sich beim Trading zu engagieren. Stattdessen können Sie ganz einfach von einem Computer oder Laptop sowie von einem Smartphone oder Tablet auf Ihr Konto bei Cryptosoft zugreifen. Die einzige Voraussetzung, die Sie dafür erfüllen müssen, ist eine stabile Verbindung mit dem Internet.

Nachdem Sie sich mit Ihren Login-Daten auf der Seite registriert haben, kommen Sie direkt in Ihr Mitgliederkonto. Dort haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Einstellungen zu verwalten, die Sie im Alltag benötigen. Darüber hinaus können Sie natürlich auf das Trading zugreifen. Die vielen Funktionen, die Cryptosoft Ihnen bietet, lassen sich ganz einfach bedienen und dürften intuitiv verständlich sein, wenn Sie bereits ein bisschen Fachwissen mitbringen. Als Anfänger ist das eventuell nicht der Fall, wenn Sie sich jedoch in Ruhe mit dem Handel von Kryptowährungen beschäftigen, dürften Sie die Grundlagen schnell verstanden haben. Ihre ersten Gewinne werden dann sicher nicht besonders lange auf sich warten lassen.

Das Kernstück dieser Software, nämlich die Möglichkeiten im Handel sowie die Einstellungen, die Sie für diesen Zweck ganz individuell vornehmen können, ist auf jeden Fall der entscheidende Bereich. Dort bestimmen Sie selbst, wie groß die Zahl der Trades ist, die Sie pro Tag höchsten abschließen wollen oder welche Summen bei jedem einzelnen Trade maximal genutzt werden dürfen, danach können Sie dann den Autotrade-Modus aktivieren. Wenn Sie sich für diese Variante entscheiden, übernimmt Cryptosoft für Sie das komplette Trading, alle Aktionen werden natürlich auf der Grundlage der Chartanalyse und der auf diese Weise ermittelten Signale abgeschlossen.

Jetzt traden

Schritt 1 – Registrierung

Schritt 1 – Registrierung

Zuerst müssen Sie sich natürlich auf der Website registrieren, um Zugriff auf die Funktionen von Cryptosoft zu erhalten. Dazu geben Sie einfach die nötigen Informationen ein, anschließend verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse, danach ist es dann mit Ihren Zugangsdaten möglich, sich auf der Website zu registrieren. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie die einzelnen Funktionen in Ihrem Konto verwalten oder sich zunächst für den Handel per Demokonto entscheiden, der im nächsten Schritt erläutert wird.

Schritt 2 – Testen Sie den Robot mit dem Demokonto

Die Nutzung des Demokontos ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie noch nicht mit einer derartigen Software in Berührung gekommen sind oder noch keine großen Erfahrungen mit Kryptowährungen haben. Falls Sie sich für diese Version entscheiden, bekommen Sie von Cryptosoft ein virtuelles Guthaben, das Ihnen den Abschluss von ganz normalen Trades ermöglicht. Die weiteren Funktionen im Rahmen der Analyse von Kursen, mit denen Cryptosoft Ihnen den Handel vereinfacht, lassen sich ebenfalls ohne Einschränkung verwenden.

Im Gegensatz zum echten Handel mit Ihrem eigenen Guthaben sollten Sie beim Demokonto darauf achten, dass Sie nicht nur virtuelle Gewinne erzielen, die Sie sich natürlich nicht auszahlen lassen können. Die Psychologie des Handels lässt sich damit ebenfalls nicht simulieren. Sobald Sie Ihr eigene Kapital investieren, kommt bei vielen Anlegern schließlich auch die Intuition für Trades ins Spiel. Diese sollten Sie jedoch außen vor lassen und sich stattdessen allein auf die Signale konzentrieren, die Cryptosoft Ihnen liefert. Diese sowie die von Ihnen vorgegebenen Einstellungen für den Handel sind nämlich die Grundlage für erfolgreiche Investitionen.

Schritt 3 – Einzahlung

Nachdem Sie sich mit Hilfe des Demokontos mit den Funktionen vertraut gemacht haben, die Cryptosoft Ihnen bietet, können Sie in den ganz normalen Handel einsteigen. Bevor das jedoch möglich ist, benötigen Sie erst einmal ein Guthaben auf Ihrem Konto, ohne das natürlich keine Trades abgeschlossen werden können.

Sie können auf verschiedenen Wegen Geld einzahlen, um in den Handel zu starten (mindestens 250 US-Dollar sind dafür übrigens nötig). Die meisten Nutzer von Cryptosoft entscheiden sich für eine Einzahlung mit der Kreditkarte oder mit Hilfe von elektronischen Anbietern. Bei beiden Varianten steht Ihnen das Geld sofort zur Verfügung, Sie können also schon wenige Sekunden später Ihre ersten Trades abschließen.

Schritt 4 – Der Handel

Schritt 4 – Der Handel

Nach dem Abschluss der vorigen drei Schritte können Sie endlich mit dem Abschließen von Trades starten. Bei Cryptosoft ist es möglich, den Handel komplett automatisch ablaufen zu lassen, dazu müssen Sie zuvor lediglich einige Parameter festlegen. Diese können Sie bei Bedarf jederzeit anpassen, davon abgesehen lehnen Sie sich ganz entspannt zurück und warten auf die Ergebnisse, die Cryptosoft Ihnen mit Hilfe der einzelnen Trades bringt. Ein kleiner Tipp: Einen kleinen Teil Ihrer Gewinne sollten Sie sich in jedem Fall auszahlen lassen, um Ihr Risiko zu minimieren.

Fazit – ist es Betrug oder ein echter Fortschritt beim Trading?

Alles in allem fällt das Fazit über Cryptosoft durchaus positiv aus. Diese Software bietet Ihnen eine Reihe von Funktionen, mit deren Hilfe Sie von den Entwicklungen der Kurse verschiedener Kryptowährungen profitieren können. Selbst bei fallenden Kursen können Sie eine Rendite erzielen. Wie hoch Ihre Gewinne sind, ist jedoch von vielen Faktoren abhängig, Sie sollten deshalb nicht nur auf die sehr hoch gegriffenen Angaben auf der Website vertrauen.

Wenn Sie mit dem Mindestbetrag von 250 Dollar und einem geringen Risiko in den Handel starten, werden Sie sicher keine riesigen Gewinne erzielen. Allerdings können Sie auch in diesem Fall prozentual sehr interessante Renditen erzielen und so Ihr Guthaben nach und nach etwas ausbauen. Zudem ist das Risiko bei solchen Summen durchaus begrenzt – es lohnt sich also in jedem Fall, Cryptosoft einmal kostenlos zu testen und darüber ein wenig zu traden.

Jetzt registrieren

Elite Trading Nutzerbewertungen