BS Number Wise: Wird der Gewinner in den Maklerkriegen alles nehmen?

BS Number Wise: Wird der Gewinner in den Maklerkriegen alles nehmen?

Technologieunternehmen werden zunehmend als Gewinner-Take-All angesehen. Ein begrenzter Wettbewerb überlebt, selbst wenn die Großen immer größer werden.

Gibt es eine ähnliche Dynamik in der indischen Maklerbranche? Es hat ein paar schmerzhafte Jahre hinter sich, und die Pandemie hat Trends, die bereits in Gang waren, nur beschleunigt. Die neuesten Daten vom Februar deuten darauf hin, dass die wenigen Top-Broker fast 80 Prozent der aktiven Kunden ausmachen. Die steigende Konzentration wurde von Discount-Brokern wie Zerodha vorangetrieben, die zunehmend Marktanteile erobert haben, obwohl …



Schlüsselgeschichten auf business-standard.com sind nur für Premium-Abonnenten verfügbar.

Sie sind bereits Premium-Abonnent? JETZT EINLOGGEN

MONATSSTERNE

Geschäftsstandard Digital



Digitales Monatsabonnement Business Standard

Vollständiger Zugriff auf das Premium-Produkt

Bequem – Pay as you go

Zahlen Sie nur mit Amex/Master/VISA-Kreditkarten und VISA-Debitkarten

Automatisch erneuert (vorbehaltlich der Erlaubnis Ihres Kartenausstellers)

Kündigen Sie jederzeit in der Zukunft

Hinweis: Das Abonnement verlängert sich automatisch, Sie können es jederzeit ohne weitere Fragen kündigen.

Erfordert persönliche Informationen

Was Sie erhalten?

AUF BUSINESSSTANDARD DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte auf jedem Gerät über Browser oder App. Exklusive Inhalte, Features, Meinungen und Kommentare – handverlesen von unseren Redakteuren, nur für Sie. Wählen Sie 5 Ihrer Lieblingsunternehmen aus. Erhalten Sie eine tägliche E-Mail mit allen Neuigkeiten zu ihnen. Verfolgen Sie die Branche Ihrer Wahl mit einem täglichen Newsletter speziell für diese Branche. Behalten Sie den Überblick über Ihre Investitionen. Verfolgen Sie die Aktienkurse in Ihrem Portfolio. 18 Jahre Archivdaten.

HINWEIS :

Das Produkt ist ein Produkt mit monatlicher automatischer Verlängerung.
Stornierungsbedingungen: Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen, jedoch 48 Stunden bevor Ihre Karte für die Verlängerung belastet wird. Wir bieten keine Rückerstattungen an. Um zu kündigen, kommunizieren Sie von Ihrer registrierten E-Mail-ID und senden Sie die E-Mail mit der Stornierungsanfrage an [email protected] Geben Sie Ihre Telefonnummer an, um schnell handeln zu können. Anfragen, die an eine andere ID gesendet werden, werden nicht bestätigt oder bearbeitet.

SMARTES JAHR

Geschäftsstandard Digital
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie 12 Monate kostenlos



Business Standard Premium Digital – 12 Monate + 12 Monate kostenlos

12 Monate abonnieren und 12 Monate kostenlos erhalten.

Einfache nahtlose Anmeldung bei Business Standard Digital

Bequem – Zahlung einmal im Jahr

Bezahlen Sie mit einem Instrument Ihrer Wahl – alle Kredit- und Debitkarten, Net Banking, Payment Wallets und UPI

Exklusiv Laden Sie zu ausgewählten Business Standard-Veranstaltungen ein

Hinweis: Das Abonnement verlängert sich automatisch, Sie können es jederzeit ohne weitere Fragen kündigen.

Was Sie erhalten

AUF BUSINESSSTANDARD DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte auf jedem Gerät über Browser oder App. Exklusive Inhalte, Funktionen, Meinungen und Kommentare – handverlesen von unseren Redakteuren, nur für Sie. Wählen Sie 5 Ihrer Lieblingsunternehmen aus. Erhalten Sie eine tägliche E-Mail mit allen Neuigkeiten zu ihnen. Verfolgen Sie die Branche Ihrer Wahl mit einem täglichen Newsletter speziell für diese Branche. Behalten Sie den Überblick über Ihre Investitionen. Verfolgen Sie die Aktienkurse in Ihrem Portfolio.

HINWEIS :

Das Produkt mit monatlicher Laufzeit ist ein auf automatischer Verlängerung basierendes Produkt. Nach dem Abonnieren belasten wir vorbehaltlich der Erlaubnis Ihres Kartenausstellers Ihre Karte/Ihr Zahlungsinstrument jeden Monat automatisch und erneuern Ihr Abonnement. Beim Produkt mit jährlicher Laufzeit bieten wir sowohl ein Produkt auf Basis der automatischen Verlängerung als auch ein Produkt auf Basis der automatischen Verlängerung an. Wir erstatten nicht. Keine Fragen gestellt Stornierungsbedingungen. Sie können zukünftige Verlängerungen jederzeit kündigen, einschließlich sofort nach dem Abonnement, aber 48 Stunden vor Ihrem nächsten Verlängerungsdatum. Vorbehaltlich des oben Gesagten können Sie sich selbst kündigen, indem Sie nach der Anmeldung den Abschnitt „Mein Konto verwalten“ besuchen ODER eine E-Mail-Anfrage an [email protected] von Ihrer registrierten E-Mail-Adresse und unter Angabe Ihrer Handynummer senden.

Lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, aktuelle Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind und weitreichendere politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre Ermutigung und Ihr ständiges Feedback zur Verbesserung unseres Angebots haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale nur noch stärker gemacht. Auch in diesen schwierigen Zeiten, die sich aus Covid-19 ergeben, setzen wir uns weiterhin dafür ein, Sie mit glaubwürdigen Nachrichten, maßgeblichen Ansichten und prägnanten Kommentaren zu aktuellen und relevanten Themen auf dem Laufenden und auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Während wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bekämpfen, brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertigere Inhalte anbieten können. Unser Abonnementmodell hat bei vielen von Ihnen, die unsere Online-Inhalte abonniert haben, eine ermutigende Resonanz erfahren. Mehr Abonnements für unsere Online-Inhalte können uns nur helfen, die Ziele zu erreichen, Ihnen noch bessere und relevantere Inhalte anzubieten. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung durch mehr Abonnements kann uns dabei helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir uns verschrieben haben.

Unterstützen Sie Qualitätsjournalismus und abonnieren Sie Business Standard.

Digitaler Verlag

Erstveröffentlichung: Freitag, 11. März 2022. 19:15 IST

Aktuelle Nachrichten Unternehmen